Korg C1 Air WH

Angebot!

1.049,00  899,00 

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: 7-14 Werktage

Korg C1 Air WH

1.049,00  899,00 

Exquisites Spielerlebnis trifft auf edles Design

Das KORG C1 Air Digital Piano mit seiner hervorragenden, voll gewichteten RH-3 Tastatur und dem hochwertigen Sound zweier der weltweit beliebtesten Konzertflügel ist nun auch in der brandneuen und modernen Farbvariante “White Ash” erhältlich. Inspiriert von der Ästhetik luxuriöser Möbelstücke betont die Farbvariante White Ash die Holzmaserung des Instruments und erlaubt es dem C1 Air, sich in nahezu jedem Raum und jeder Atmosphäre perfekt einzupassen.

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie:
Marke

Korg

Farbe

Weiß

Tastatur

88 Tasten (A0–C8), RH3 (Real Weighted Hammer Action 3) Tastatur

Anschlagoptionen

5 Typen

Klänge

30 Sounds (10 x 3 Bänke)

Polyfonie

120 Noten

Tastenmaterial

Kunststoff

Großartig bespielbare RH3 Tastatur
Das C1 Air verfügt über eine Tastatur mit echt gewichteter Hammermechanik (RH3), die sich wie ein Konzertflügel bespielen lässt. Die tieferen Lagen erfordern einen härteren Anschlag als die oberen, wobei die Tasten auch bei schnellen Wiederholungen extrem sensibel ansprechen und expressive Dynamik sogar in komplexen Passagen originalgetreu umgesetzt wird. Zudem kann man die generelle Ansprache der Tastatur in fünf Empfindlichkeitsstufen (Light, Normal, Heavy, Stable, Fixed) regeln und festlegen, wie stark der Klang auf Spieldynamik reagier

32 hochwertige Instrumentenklänge und Studioeffekte
Das „German Grand Piano“ verfügt über transparente Höhen und ausgewogene Bässe und überzeugt durch seinen satten, druckvollen Klang. Das „Japanese Grand Piano“ besticht durch seinen dynamischen Klang und ist für ein breites Spektrum an Musikgenres, von Klassik über Jazz bis Pop, einsetzbar.
Zusätzlich zu diesen Akustikpiano-Klängen bietet das C1 Air insgesamt 30 ausdrucksstarke Instrumentensounds, darunter E-Piano, Orgel, Clavi, Vibraphon, Akustikgitarre und Streicher, die sich mit den Effekten Brilliance, Reverb und Chorus weiter veredeln lassen. Da für alle Klänge bereits optimale Effekte voreingestellt sind, kann man einfach den gewünschten Klang wählen und sofort mit den Idealeinstellungen loslegen.

Bluetooth Audio Unterstützung
Indem man ein Smartphone oder anderes Bluetooth-Gerät mit dem C1 Air verbindet, kann man gespeicherte Musik oder anderes Audiomaterial auf dem Piano begleiten. Und wenn man nicht Klavier spielt, lässt sich das C1 Air als leistungsfähiges Bluetooth Lautsprechersystem nutzen.

Stereo Sound Optimizer für mehr klangliche Präsenz beim Einsatz von Kopfhörern
Beim Spielen mit Kopfhörern werden die Instrumentenklänge, etwa Akustikpianos, mit mehr Präsenz reproduziert, was auch über längere Zeiträume als angenehm empfunden wird.

Neues Lautsprechersystem mit hoher Leistung und exzellentem Klang
Das speziell entwickelte Lautsprechersystem des C1 Air reproduziert die beeindruckend realistischen Sounds der Pianos und anderer Instrumente mit überragender Detailtreue. Die mit einem 2 x 25 Watt Verstärker betriebenen hochwertigen Lautsprecher liefern satte Klänge voller Tiefe und Transparenz. Von runden Bässen bis zu brillanten Höhen kann man die nuancierte Ausdruckskraft eines Konzertflügels im eigenen Wohnzimmer erleben.

Bluetooth Audio Unterstützung
Indem man ein Smartphone oder anderes Bluetooth-Gerät mit dem C1 Air verbindet, kann man gespeicherte Musik oder anderes Audiomaterial auf dem Piano begleiten. Und wenn man nicht Klavier spielt, lässt sich das C1 Air als leistungsfähiges Bluetooth Lautsprechersystem nutzen.

2-Spur Recorder zum gleichzeitigen Aufnehmen der Performance
Zum Analysieren oder Archivieren von Performances ist das C1 mit einem 2-Spur Digitalrecorder ausgerüstet. Man kann jede Hand getrennt aufzeichnen oder einem bereits aufgenommenen Song eine weitere Spur hinzufügen. 99 eigene Songs lassen sich im Instrument speichern und bei der Wiedergabe im Tempo variieren.

Vielfältige Tastatur-Layouts
Mit nur einem Tastendruck kann man den tiefen Lagen einen Bass und den hohen Lagen ein Piano zuweisen und wie ein stilechtes Jazz-Duo performen. Durch gleichzeitiges Drücken der Tone-Taster lassen sich zwei Sounds als Layer kombinieren, um etwa mit Piano und Strings orchestrale Klänge zu erzeugen. Im Partner-Modus kann man die Tastatur in identische linke und rechte Sektionen mit eigenem Dämpferpedal unterteilen. So können Lehrer und Schüler während des Unterrichts Duette spielen oder generell Lernprozesse beschleunigen.

40 Pianosongs mit hilfreichen Übungsfunktionen
Neben 10 Demosongs, welche die verschiedenen Klänge des C1 präsentieren, sind auch 40 Pianosongs integriert. Als Lernhilfe kann man das Tempo regeln, die Parts für linke und rechte Hand getrennt abspielen oder mit einem A-B Loop komplexere Abschnitte gezielt üben.

 

Ihr Ansprechpartner

Herrmann Kuhnen

kuhnen@musik-reisser.de
0651 97845-15

Sven Braun

braun@musik-reisser.de
0651 97845-12

Hans Reis

reis@musik-reisser.de
0651 97845-15